Tel.: +43 664 885 112 79 / Mail: info@gelaendershop.at

Edelstahlgeländer und Komponenten
Produkt Anzahl Preis
Ihr Warenkorb ist leer

Eckiger Edelstahlrohr des Pfostens 40x40 mm - obere Verankerung - 88 cm

Katalognummer: 2012842
Lieferungsfrist: 10 Tage
Gewicht: 2.5 kg
Preis inkl. MwSt.: € 22.40
Preis exkl. MwSt.: € 18.50
Stk.

Platzierung des Pfostens:

Eckiger Edelstahlrohr des Pfostens 40x40 mm - obere Verankerung - 88 cm

Eckiger Edelstahlrohr des Pfostens 40x40 mm für obere Verankerung, dient zur Platzierung auf Boden der Galerie, oder auf obere Fläche der Treppenstufen. Es ist ideal für Gewerbetreibenden und Heimwerker, die einen Pfosten mit Nutzung der angebotenen Komponenten mit Selbsthilfe komplettieren und bzw. verschiedene Typen der Geländerfüllungen kombinieren wollen. Im Konfigurator oben angebildet können Sie die Länge des Rohres wählen, dass sie der Platzierung in der Galerie oder der Treppe bei gleiche ungewechselte Geländerhöhe von 1 m entspricht. In Verbindung mit von Ihnen angegebenen Parametre werden sofort das Foto verändert und der Verkaufpreis nachgerechnet.

Material: Edelstahl AISI 304.
Oberfläche: Schliff  K320 (matt).
Verwendung: in den Aussen- und Innenräumen zum baukastenförmigen Geländersystem aus Edelstahl.
Das Angebot der mit diesem Produkt zusammenhängenden Ware siehe Abbildung unten abgebildet.

Frage an Verkäufer
* Pflichtdaten sind mit Stern markiert
Betreff: *
Frage: *
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse: *
Wieviel ist 2×3?: *
per E-Mail senden
* Pflichtdaten sind mit Stern markiert
Ihr Name: *
Ihre E-Mail Adresse: *
Empfängers E-Mail Adresse: *
Wieviel ist 2×3?: *

Empfohlene Produkte

Das könnte Sie auch noch interessieren

Schreiben Sie uns

Zum Zweck der Erledigung der Anfrage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.
Im Rahmen des Gesetzes über die Erfassung der Einnahmen besteht für den Verkäufer die Pflicht dem Käufer eine Quittung ausstellen. Gleichzeitig ist seine Pflicht angenommene Einnahme bei dem Steuerverwalter online erfassen: im Fall eines technischen Ausfalls am spätestens bis 48 Stunden.